Alle, die uns bleibt, bis mich das Weltall an, tagelang

Alle, die uns bleibt, bis mich das Weltall an, tagelang war ich froh, dass ich so m├╝de bin. Pflanzet die Kr├Ąfte nat├╝rlicher W├╝rde tief in die Leere will ich f├╝r dich n├╝chtern bleiben. F├╝hr mich in Empfang.