Der FC Bayern bleibt sich und seinem beinahe einmaligen

Der FC Bayern bleibt sich und seinem beinahe einmaligen Modell treu: Er setzt auf Ex-Fußballer als Führungskräfte. Ist das sinnvoll und hat der Verein den Richtigen gefunden?