Der umstrittene Auftrag in Australien sorgt weiter

Der umstrittene Auftrag in Australien sorgt weiter für intensive Diskussionen. Erste Investoren fordern nun Klarheit über die künftige Konzernspitze.