Es könne aktuell keine Gefahrenlage erkannt werden,

Es könne aktuell keine Gefahrenlage erkannt werden, gab das hessische Innenministerium bekannt. Die Faschingsumzüge am Dienstag könnten nach dem Abbruch am Vortag deshalb wie geplant in Hessen stattfinden.