Überall wird über eine Spaltung der Gesellschaft gejammert.

Überall wird über eine Spaltung der Gesellschaft gejammert. Doch was ist schlecht daran, von einem kleinen, völkischen Teil der Gesellschaft getrennt zu sein? Der Spiegel-Kolumnist hat die Spaltung einmal semantisch und historisch besprochen.