Was ich 2020 nicht mehr lesen möchte: „Und jetzt steinigt

m0xsgazs5o

Was ich 2020 nicht mehr lesen möchte: „Und jetzt steinigt mich“, wenn eine Aussage nicht der Mainstream-Meinung der eigenen Bubble entspricht. Die Formulierung hat etwas Märtyrerhaftes. „Schaut her, ich nehme unfassbare Qualen auf mich, weil ich anders denke als ihr.“